Wohngebiet Rockelmann

Namensgeber für den Stadtteil und das Wohngebiet war der Berg Rockelmann. Aus Steinbrüchen am Rockelmann entstanden in den 1920er Jahren das Naturtheater und in den 1930er Jahren die Waldbühne, wo in den Sommermonaten Konzerte und Theaterstücke aufgeführt werden.

Das Wohngebiet Rockelmann verbindet den Ortsteil Bermsgrün mit Schwarzenberg. Der Rockelmannpark liegt gleich nebenan - das Stadtzentrum erreicht man innerhalb weniger Minuten zu Fuß, ebenso die Einrichtungen des Stadtteils Heide, wie das Ärztehaus, den Kindergarten sowie die Schulen.

Durch aufwendige Modernisierungsarbeiten entstanden im Rockelmann-Wohngebiet attraktive Ein- bis Dreiraumwohnungen, zu denen Abstellräume im Keller sowie auf dem Boden gehören.